Alte Eiche in Blankenburg

Vorschaubild

Die Eiche stellt gleichzeitig die Grenze und den tiefsten Punkt des Naturreservates "Großes Hornholz" dar. Ihr Alter wird auf über 800 Jahre geschätzt und der Stamm hat einen Umfang von beinahe 5,40 Metern. Noch zu Anfang des letzten Jahrhunderts wurden unter ihrem Dach allerlei Volksfeste gefeiert.

 

Leider ist die Eiche im Jahr 2013 ihrem hohen Alter und den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen und der Stamm zerbrochen.